Archiv für tipps

Ein paar Podcast-Empfehlungen

Im Moment komme ich aus Zeitgründen lei­der nicht mehr selbst zum Podcasten. Unsere let­zte MacMontag–Aufnahme ist gar nicht mehr auf Sendung gegan­gen, weil der Ton so grot­tig war, danach ist es irgend­wie eingeschlafen. Und ich muss die Wochenenden nutzen, um … Weiterlesen

22. November 2013 von frank müller
Kategorien: itunes, Musik, Uncategorized | Schlagwörter: , , , | Schreibe einen Kommentar

Airmail und Evernote — zwei Programmtipps für OS X

Airmail — der E-Mail-Client für OS X

Bislang war ja immer noch Sparrow das Mail-Programm meiner Wahl auf OS X. Airmail hatte zwar Potenzial, es gab aber immer mal wieder Probleme mit Anhängen, also bin ich wieder zurück­gegean­gen auf Sparrow. Nach dem … Weiterlesen

11. Oktober 2013 von frank müller
Kategorien: Mac, markdown, must-have, OsX, Recherche, Uncategorized, writing | Schlagwörter: , , , , , , | 1 Kommentar

Fira Sans, der Firefox OS-Font als Download

Ganz nett, die Schrift des Firefox Betriebssystems. Und sehr nett auch, dass man sie sich kosten­los herun­ter­laden kann. In acht ser­ifen­losen Schnitten und zwei nicht­pro­por­tionalen Mono-Schnitten.

26. September 2013 von frank müller
Kategorien: fonts, Freeware, Geek stuff, OsX, Tipps, Uncategorized | Schlagwörter: , , , , , | Schreibe einen Kommentar

PDFs direkt in die Dropbox drucken

Schöne Idee, um schnell mal ein Dokument vom Mac aus als PDF in der Dropbox abzule­gen: Terminal öff­nen, cd ~/Library/PDF\ Services/ eingeben und dort einen Symlink auf den Ordner in der Dropbox anle­gen, in den man seine PDFs spe­ich­ern möchte. Dazu … Weiterlesen

26. Juni 2013 von frank müller
Kategorien: Uncategorized | Schlagwörter: , , , , | 1 Kommentar

Naturespace und Coffitivity: Die Welt ist Klang

Ich bin ja schon seit einiger Zeit ziem­licher Fan der App Naturespace, nach­dem ich darüber bei TUAW gele­sen habe. Naturespace bietet pro­fes­sionell aufgenommene Umgebungssounds als Klangschleifen an, mit deren Hilfe man sich akustisch zum Beispiel in einen Wald voller Mammutbäume … Weiterlesen

12. Mai 2013 von frank müller
Kategorien: creativity, Geek stuff, must-have, Praktisch, Tipps, Tipps, Tricks, writing | Schlagwörter: , , , , | 2 Kommentare

Schnell ein paar Bilder skalieren mit SIPS

Bevor ich es vergesse, schnell als Notiz an mich selbst: Einen Haufen Bilder in einem Ordner schnell auf eine max­i­male Höhe oder Breite skalieren klappt wun­der­bar mit dem Terminal-Befehl sips. Will man zum Beispiel alle jpgs in einem Ordner auf … Weiterlesen

16. April 2013 von frank müller
Kategorien: CLI, Geek stuff, Mac, must-have, OsX, Praktisch | Schlagwörter: , , , | Schreibe einen Kommentar

Trickster: Alle aktuellen Dateien parat

Wenn Brett Terpstra eine App emp­fiehlt, lohnt es sich eigentlich immer, diese näher anzuse­hen. Das gilt auch für Trickster von Apparent Software.

Trickster hilft, die zuletzt bear­beit­eten Dateien, Programme, Ordner auf Knopfdruck parat zu haben, wo immer auf der Platte … Weiterlesen

09. November 2012 von frank müller
Kategorien: must-have, OsX, Praktisch, Tipps | Schlagwörter: , , , , | Schreibe einen Kommentar

Aviary macht jetzt auch Musik — neuer kostenloser Online-Editor

Auf Aviary gibt es ja schon eine ganze Weile kosten­lose Editoren zur Bearbeitung von Pixel– Vector– und Audio-Dateien. Jetzt ist noch der Music Creator hinzugekom­men, der rund 50 Musikinstrumente simuliert. Wer schon immer mal einen eige­nen Klingelton kreieren wollte, kann … Weiterlesen

16. Juni 2010 von frank müller
Kategorien: design, Freeware, mp3, Musik, Praktisch, twittered, web, web2.0 | Schlagwörter: , , , , , , , , , , | Schreibe einen Kommentar

Flickr nach Farben durchsuchen

Eine Flickr-Gallerie nach Suchbegriffen gibt es ja schon länger. Aber die Flickr-Farbsuche ist (zumin­d­est für mich) neu und eine coole Idee:

via @koysino

11. Juni 2010 von frank müller
Kategorien: fotos, Freeware, Fun, Praktisch, Recherche, twittered, web2.0 | Schlagwörter: , , , , , , , , , , | Schreibe einen Kommentar

Simplenote ohne iPod, iPad oder iPhone nutzen

Zwar besitze ich noch immer kein iPhone, aber Simplenote wollte ich schon lange mal aus­pro­bieren. Allein deswe­gen, weil sowohl das tolle Notational Velocity als auch das schöne und sim­ple JustNotes sich damit syn­chro­nisieren kön­nen. Und natür­lich auch der Notational Velocity–Klon … Weiterlesen

09. Juni 2010 von frank müller
Kategorien: Freeware, Mac, markdown, markup, must-have, OsX, Praktisch, storage, Tipps, Tricks, web2.0, writing | Schlagwörter: , , , , , , , , | 1 Kommentar

← Ältere Artikel