Archiv für markup

Notational Velocity mit Multi-Markdown, Textile und HTML-Export

Notational Velocity mit Markdown, MultiMarkdown und Textile

Weiterlesen

25. Oktober 2010 von frank
Kategorien: Freeware, Geek stuff, LaTeX, markdown, markup, must-have, OsX, Praktisch, twittered, writing | Schlagwörter: , , , , , , , , , , | Schreibe einen Kommentar

wrttn.me — Online Notizen in Markdown, Textile, HTML oder Plain Text verfassen

wrttn.me ist eine Website, mit deren Hilfe man Texte in Markdown, Textile, HTML oder Plain Text ver­fassen und Online stellen kann. Entweder durch Einbinden oder durch Verteilen eines öffentlichen Links.

Weiterlesen

27. August 2010 von frank
Kategorien: Freeware, markdown, markup, Praktisch, storage, Tipps, Tricks, web2.0, writing | Schlagwörter: , , , , , | Schreibe einen Kommentar

Simplenote ohne iPod, iPad oder iPhone nutzen

Zwar besitze ich noch immer kein iPhone, aber Simplenote wollte ich schon lange mal aus­pro­bieren. Allein deswe­gen, weil sowohl das tolle Notational Velocity als auch das schöne und sim­ple JustNotes sich damit syn­chro­nisieren kön­nen. Und natür­lich auch der Notational Velocity–Klon … Weiterlesen

09. Juni 2010 von frank
Kategorien: Freeware, Mac, markdown, markup, must-have, OsX, Praktisch, storage, Tipps, Tricks, web2.0, writing | Schlagwörter: , , , , , , , , | 1 Kommentar

Markdown mit Vorschau in Notational Velocity

Was ich ja bei dem tollen Notational Velocity immer ver­misst habe, war eine Markdown–Vorschau, wie sie Nottingham besitzt. Scheinbar ging es nicht nur mir so, denn von einem gewis­sen Steve gibt es eine Fork von Notational Velocity, die genau diese … Weiterlesen

22. April 2010 von frank
Kategorien: Freeware, Geek stuff, Mac, markdown, markup, must-have, notational velocity, OsX, Praktisch, writing | Schlagwörter: , , , , , , | 4 Kommentare

Nottingham vs. Notational Velocity

Nottingham: Notational Velocity-Klon mit Vor– und Nachteilen

Benjamin hat mich auf Nottingham aufmerk­sam gemacht, das ele­gant Notepad for the Mac, wie es in der Unterzeile so schön heißt. Ein Editor, der für Tastaturfreunde wie mich, die ungern zur Maus greifen, gemacht … Weiterlesen

15. Januar 2010 von frank
Kategorien: Dropbox, Mac, markdown, markup, notational velocity, OsX, Praktisch, Uncategorized, writing | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Schreibe einen Kommentar

txt2tags-Zaubereien

Eine Zeitlang habe ich mit iso-8559–1 bzw. latin1 Zeichensätzen gear­beitet, weil meine Dana keine andere Codierung beherrschte. Allerdings erforderte das einiges hin– und her­codieren auf dem Mac und mit txt2tags, weil hier eben utf8 ange­sagt ist. Jetzt hatte ich die … Weiterlesen

04. Oktober 2007 von frank
Kategorien: CLI, Freeware, Geek stuff, Mac, must-have, OsX, pdf, Praktisch, Tipps, Tricks, vim, web, writing | Schlagwörter: , , , , , , , , , | Schreibe einen Kommentar