Trickster: Alle aktuellen Dateien parat

Wenn Brett Terpstra eine App emp­fiehlt, lohnt es sich eigentlich immer, diese näher anzuse­hen. Das gilt auch für Trickster von Apparent Software.

Trickster hilft, die zuletzt bear­beit­eten Dateien, Programme, Ordner auf Knopfdruck parat zu haben, wo immer auf der Platte man sie auch ger­ade gespe­ichert hat.

Die Vorgängerversion Blast Utility kon­nte mich noch nicht dazu bewe­gen, meinem bish­eri­gen Favoriten Fresh untreu zu wer­den, bei Trickster sieht das aber schon anders aus.

Trickster nis­tet sich in der Menüleiste ein und zieht auf das Kommando cmd-y hin (das sich ohne weit­eres ändern lässt) die let­zten Dateien aus dem Hut.

Diese präsen­tieren sich in einer bre­iten Mittelspalte alpha­betisch oder nach Datum geord­net. In einer schmalen linken Spalte kann man Filter anklicken, sich also zum Beispiel nur Bilder, Programme oder Filme zeigen lassen. Oder alles, was im Download-Ordner oder in der Dropbox liegt. Eine weit­ere schmale Spalte rechts nimmt Favoriten auf: Ordner, Dateien oder Programm, auf die man immer mal wieder schnell zugreifen muss.

Besonders schön: Trickster lässt sich wun­der­bar ohne Maus bedi­enen. Alles läuft über Tastaturkürzel oder Cursortasten, wenn man will. Und wer will das nicht?

Momentan ist Trickster für recht ordentliche 8,99 € bei itunes zu haben, aber man kann auch eine Testversion laden, um 14 Tage lang zu testen, wie sich der eigene Arbeitsablauf verän­dert. Das habe ich gemacht und kann das Programm nur empfehlen. In Zukunft startet bei mir nicht mehr Fresh automa­tisch, son­dern Trickster, auch wenn lei­der (noch?) keine Openmeta Tags unter­stützt werden.

Leider habe ich mich beim let­zten Productive Macs Bundle nicht zum Kauf durchrin­gen kön­nen, da war Trickster auch Bestandteil. Aber vielle­icht wird er ja wieder Bestandteil des näch­sten Bundles, das am 15.11 startet. Zum Glück läuft meine Probezeit mit Trickster noch fast zwei Wochen.

Über frank

Vater von 4 Töchtern (mit 1 Frau), Creative Director, Texter, Journalist, Leser, Mac-Nerd

09. November 2012 von frank
Kategorien: must-have, OsX, Praktisch, Tipps | Schlagwörter: , , , , | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert